Sonntag 20. August 2017

DIXI BUCHTIPPS

Mein Bruder aus dem Gurkenglas

 

 

 

Hieronymus ist Einzelkind. Schön ist, dass er nie teilen muss und er Mamas „toller kleiner Mann“ ist. Blöd ist, dass alle Aufgaben des Haushalts an ihm allein hängen bleiben. Um das zu ändern, besorgt er sich  kurz entschlossen selber einen Bruder. Zu seiner Überraschung verkauft der gut gelaunte Herr Cocolorie mit Zwirbelschnurbart und italienischem Akzent, Kinder in Gurkengläsern. Doch hat sich Hieronymus seinen Kauf wirklich gut überlegt? Eine einfallsreiche, witzige und mit Liebe zum Detail illustrierte Geschichte über das stürmisch schöne Leben mit Geschwistern.

Emilie Chazerand, Ill.: Aurélie Guillerey

Knesebeck 2017, 48 S., € 13,40, ISBN 978-3-86873-938-1, ab 5 Jahren

 

 

 

 

Das bin ich. Ich zeig es dir

 

 

 

Farbenfroh, gereimt und mit tierischer Unterstützung, zeigen und erklären uns die kleinen Ich-Erzähler die Vielfältigkeit unseres Körpers von Kopf bis Fuß. In vergnüglich bunten Illustrationen werden in den Sprachen Deutsch, Türkisch, Kroatisch-Bosnisch-Serbisch-Montenegrinisch, Arabisch und Englisch die unterschiedlichen Facetten und Funktionen von Haaren, Augen, Händen und vielen anderen Teilen unseres Körpers veranschaulicht. Am Ende steht fest: "Jeder ist ein Wunder für sich, das gilt für dich und auch für mich!".

Heinz Janisch, Ill.: Birgit Antoni

Tyrolia 2017, 24 S., € 12,95, ISBN 978-3-7022-3389-1, ab 6 Jahren

 

 

 

 

Elviras Vogel

 

 

 

 

 

Elvira ist ein warmherziges Mädchen mit ganz viel Mitgefühl. Mitgefühl für ihre Oma, weil Opa nicht mehr lebt. Mitgefühl für ihren Vater, der gern singt es aber leider nicht kann und Mitgefühl für einen kleinen verletzten Vogel, den sie im Hof findet und wieder aufpäppeln will. Einfühlsam kümmert sich Elvira um das Tier, jedoch sind ihre rührenden Bemühungen am Ende vergebens. Eine Geschichte, die behutsam über Vertrautheit, Verlust und Trost erzählt.

Antje Damm

Tulipan 2017, 64 S., € 10,30; ISBN 978-3-86429-340-5, ab 7 Jahren

 

 

 

 

Prinzessin Grünerbse schlägt drei Purzelbäume auf dem Misthaufen

 

 

 

Die wilde Prinzessin Grünerbse ist die Ur-Ur-Ur-Ur-Urenkelin der berühmten Prinzessin auf der Erbse. Nachdem ihr Vater bei den Regierungsgeschäften versagt hat, soll sie nun seinen Platz einnehmen. Doch wie regiert man eigentlich richtig? Grünerbse will es außerhalb des Schlosses herausfinden und spaziert kurzerhand hinaus in die einfache Welt. Kochen, Regale einräumen oder im Krankenhaus arbeiten, kann ja wohl nicht so schwer sein, oder doch? Unterhaltsam und lebhaft erzählt Jutta Treiber von den skurrilen Abenteuern, die die kleine Prinzessin außerhalb der Schlossmauern erlebt und meistert.

Jutta Treiber, Ill.: Vanessa Karré

Obelisk 2017, 80 S., € 12,00, ISBN 978-3-85197-857-5, ab 8 Jahren 

 

 

 

 

 

 

DIXI
Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenplatz 1
1020 Wien
klaus.muik@instantina.co.at
Tel.: +43 1 21137 12480
Fax: +43 1 21137 12400
http://dixi.at/